gratwanderer24.de (Andi)

Du gehst morgens ins Büro!

Du ackerst wie ein Tier!

Du rechnest mit allem!

Du schreibst dir die Finger wund!

Du unterschreibst alles blind!

Du wagst dich an Projekte, die eine Nummer zu groß für dich sind!

Du bekommst was auf die Mütze!

Es gibt was auf die Ohren!

Die Lage wird langsam heiß!

Du stehst permanent unter Strom!

Du arbeitest Tag und Nacht! Irgendwann erwischt dich der Burnout!

Du betäubst dich mit Alkohol, Tabletten oder anderen Drogen!

Du ziehst dich immer mehr zurück! Du brauchst Ruhe!

Du ruhst dich nur noch auf deinen Erfolgen aus!

Du lebst aber weiterhin auf viel zu großem Fuß!

Du wirst für dein Umfeld immer öfter zur Zielscheibe!

Du suchst nach Lösungen!

Du gehst endlich zur Psychologin! LG. nach Rinkerode ;-)

Die hört sich deinen Mist geduldig an und zeigt Lösungen auf. Hilfe zur Selbsthilfe!

Du erkennst, verstecken bringt nichts! Du musst dich deinen Problemen stellen!

Du beginnst an dir zu arbeiten! Schnell stellen sich Erfolge ein!

Die Gesellschaft nimmt dich wieder auf.  

Du bist wieder du selber!

Deine Freunde stehen hinter dir!

Auch wenn die Aufgabe riesengroß erscheint, du schaffst das!

Du strampelst dich wieder jeden Tag aufs Neue ab!

Wenn dich jemand ärgert wirst du zur rasenden ...!

Ein ganz normales „Schweineleben“